Neuer Leptospirose Impfstoff

Neuer Impfstoff für Hunde gegen Leptospirose

Leptospirose ist eine Krankheit, die durch Bakterien verursacht wird und auch Menschen können daran erkranken. Die Ansteckung erfolgt über den Harn von Mäusen, Ratten und Hunden. Gewässer, die durch solchen Harn verunreinigt sind, stellen die Hauptansteckungsquelle dar. Diese Erkrankung ist gefährlich. Sie kann Nieren- und Leberschäden bewirken und auch tödlich verlaufen.
 
Frau Dr. med. vet. Edith Wilde-Steinmann wird am Mittwoch, den 10. Juli 2013 in Würenlos im Restaurant Alpenrösli um 20 Uhr einen Vortrag über Leptospirose halten. Der Eintritt ist frei, die Platzzahl ist beschränkt.
 
Weitere Infos zur Veranstaltung